Donnerstag, 4. Oktober 2012

Saftiger Birnenkuchen



Für den Mürbteig:
200g Mehl,
100g kalte Butter
75g Zucker
2 Eier
2 TL Backpulver

Für die Füllung:
500g Magerquark
3 Eier
100g Zucker
1 P. Vanillezucker
250g Sahne

5-6 Birnen



Aus Mehl, Butter, Zucker, Eiern und Backpulver einen Mürbteig herstellen, 30 Minuten kalt stellen.
Dieser Mürbteig ist übringens super, das Rezept hierfür ist mein Basis-Rezept für sämtliche Mürbteigböden (bei herzhaften Sachen den Zucker durch 1 TL Salz ersetzen)

Eine Springform gut ausfetten. Den Mürbteig ausrollen und den Boden sowie den Rand der Springform damit auslegen.

Für die Füllung alle Zutaten verrühren und über den Mürbteig gießen.
Die Birnen schälen und vierteln. Die Birnenstücke dann auf die Quarkmasse geben.

Bei 180°C ca 50 Minuten backen.



1 Kommentar:

  1. Ich habe soeben den Kuchen gebacken. Füllung allerdings mit weissen Johannisbeeren.
    Ich sage nur mmmmmmmmmm, fein.... danke für das super Rezept

    AntwortenLöschen