Freitag, 28. September 2012

Dattelessig




Vor einiger Zeit habe ich in einem Feinkostladen Dattelessig gekauft, extrem lecker aber auch ziemlich teuer. Selbermachen ist wesentlich preisgünstiger und auch gar nicht schwer!
Dieser Essig schmeckt lecker zu Tomaten- und Feldsalat, aber auch zu Carpaccio ist dieser Dattelessig hervorragend.

300g getrocknete Datteln ohne Steine
100ml Wasser
150g Zucker
1l Aceto Balsamico


Die Datteln in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Wasser, dem Zucker und dem Essig in einen Topf geben, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca 30 Minuten köcheln lassen. Der Essig sollte dabei leicht dick einkochen.
Nun das ganze in ein sauberes Gefäß geben und gut verschließen. Bei Zimmertemperatur ca 2 Wochen ziehen lassen, dann durch ein Tuch abseihen und in saubere Flaschen abfüllen.

1 Kommentar:

  1. Hallo! Hast du Erfahrung bzgl. der Haltbarkeit? Vielen Dank und liebe Grüße

    AntwortenLöschen