Donnerstag, 19. Juli 2012

Johannisbeerlikör


 Ich weiß es ist mitten im Sommer und keiner denkt jetzt an Weihnachten. Trotzdem möchte ich Euch hier einen Geschenktipp für Weihnachten geben: diesen selbstgemachten Likör aus Johannisbeeren, der mit weihnachtlichen Gewürzen angesetzt wird. Warum ich so früh dran bin damit? Weil der Johannisbeerlikör 4-5 Monate durchziehen muss - bis er fertig ist sind wir also schon mittendrin in der Vorweihnachtszeit und die schönen Sommermonate liegen leider schon weit hinter uns.


Zutaten
500g rote Johannisbeeren (wer möchte kann einen Teil davon mit schwarzen Johannisbeeren ersetzen,  dann gibt es einen leichten Cassis-Geschmack)
500g brauner Zucker
2 Zimtstangen
5 Gewürznelken
1l Obstler (Schnaps aus Apfel, Aprikose......)

Johannisbeeren waschen und gut abtropfen lassen, vom Stiel abzupfen und in ein großes verschließbares Gefäß geben.

Den braunen Zucker dazu geben, etwas durchschütteln und ca. 12 Stunden oder über Nacht ziehen lassen.


Dann erst die Zimtstange, die Nelken und den Schnaps dazugeben und gut verschließen.
Nun ist das lange Warten angesagt - ca. 4-5 Monate darf er durchziehen.
Dann nur noch durch einen feinen Filter abseihen und in nette Flaschen abfüllen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen