Samstag, 7. Juli 2012

Es liegt was in der Luft.....

.......ein absolut betörender Vanilleduft!
Mein Vanillenachschub kam eben per Post und nun riecht das ganze Haus wunderbar vanillig :)

Meine Vanilleschoten beziehe ich seit Jahren ausschließlich bei Madavanilla. So eine gute Qualität habe ich bisher sonst nirgends gefunden. Die Schoten sind sehr aromatisch, viel intensiver als die Supermarkt-Röhrchen-Vanille.

Die Bourbon-Vanilleschoten stammen aus eigenem Anbau. Der Familienbetrieb besitzt einige Plantagen in Madagaskar. Da die Anbaubedingungen dort so gut sind, wird komplett auf chemische Mittel für Schädlingsbekämpfung und Pflanzenwachstum verzichtet.

Seit über 30 Jahren besteht bereits der Familienbetrieb in Madagaskar. Die Bourbon-Vanilleschoten werden in Deutschland von Fam. Terno vertrieben, deren Eltern bzw Schwiegereltern die Plantagen besitzen. Somit können die Schoten ohne große Umwege direkt an die Kunden ausgeliefert werden. 


Als ich das erste Mal auf Madavanilla gestoßen bin und mir die Firmengeschichte durchgelesen habe, dachte ich, dass es der Preis für diese Qualität und Frische wohl ganz schön in sich haben würde. Aber abgesehen von der tollen Qualität sind die Vanilleschoten zudem unheimlich günstig - wenn ich denke was man im Supermarkt für ein Röhrchen mit einer oder zwei Schoten bezahlt und dabei noch nicht einmal weiß wo sie genau herkommen. Die Preise variieren je nach Länge der Schoten, 50g z.b.  was ca 15 Schoten (15-16cm Länge) entspricht gibt es aktuell z.b. ab 5,50Euro zu kaufen, Bruchvanille gibt es sogar noch günstiger.

Eine kleine Warnung sei ausgesprochen, die Schoten sind wirklich sehr intensiv. Als ich vor einigen Jahren meinen ersten Kuchen mit dieser Vanille gebacken habe, verwendete ich extra etwas mehr Vanille als normal -  das Ergebnis war mir persönlich fast zu intensiv, der ganze Kuchen hat eigentlich nach nichts anderem mehr geschmeckt, als nur Vanille  - also nicht den gleichen Fehler machen wie ich :)

Wie ihr merkt bin ich absolut begeistert von den Vanilleschoten der Firma Madavanilla, daher wollte ich Euch unbedingt davon berichten und ein wenig Werbung machen. Nur so nebenbei, Familie Terno bezahlt mich natürlich nicht dafür ;)



Den Online-Shop von Madavanilla findet ihr hier

Was man alles leckeres aus und mit der Vanille machen kann, z.B. Vanillezucker, -Likör, -Sirup usw könnt ihr demnächst hier lesen.

Die hier in diesem Post veröffentlichten Fotos, wurden mit freundlicher Genehmigung von Madavanilla zur Verfügung gestellt.

1 Kommentar:

  1. Da beziehe ich meine Vanille auch seit Ewigkeiten. hab gerade vorgestern eine Lieferung bekommen :)

    AntwortenLöschen