Montag, 11. Juni 2012

Leckere Neuentdeckung

Vor einiger Zeit habe ich die leckeren glutenfreien Kichernudeln der Firma Hierl Naturkost probieren dürfen.



Kichernudeln sind glutenfrei, lactosefrei, vegan und überwiegend aus Bio-Zutaten. Der Name kommt von ihrem Hauptbestand, dem Kichererbsenmehl. Die weiteren Zutaten sind gekochte Kartoffeln, Kartoffelflocken, Wasser, Meersalz, Kartoffelstärke,Sonnenblumenöl, Kurkuma und Rosmarinextrakt.

Die Kichernudeln sind bratfertig im Beutel verpackt. Einfach nur in Butter oder Öl langsam anbraten. Ich esse sie am liebsten pur, nur angebraten mit Gemüse als Beilage. Man kann aber sicher viele Rezepte damit ausprobieren, geschmacklich gibt es da sicher einen sehr großen Spielraum.

Sie schmecken echt lecker, ein wenig wie eine Mischung aus Gnocchis und Schupfnudeln.

Leider sind die Kichernudeln noch nicht in allzuvielen Bioläden verfügbar, bei entsprechender Nachfrage wird dies aber ausgebaut. Auf der Homepage des Herstellers findet man ein Händlerverzeichnis.

1 Kommentar:

  1. Ich hab diese Nudeln auch schon probiert, fand sie auch ganz gut! Leider aber nicht gerade günstig und auch nicht bei uns erhältlich. Habe sie nur im Urlaub dieses Jahr in Speyer gefunden. Das Händlerverzeichnis scheint daher wohl nicht ganz vollständig zu sein. Oder es gibt die Nudeln jetzt schon nicht mehr in Speyer!?

    AntwortenLöschen