Donnerstag, 14. Juni 2012

EM-Snacks.....Teil 2

Pizzaschnecken

 










Diese Pizzaschnecken lassen sich toll für Partys vorbereiten. Sie schmecken kalt und warm und lassen sich auch gut einfrieren. Wir nehmen sie auch gerne als kleinen Snack für unterwegs mit.


Für den Teig:
300g helle Mehlmischung
1 TL gem. Flohsamenschalen
1/2 Packung Trockenhefe
1 TL Salz
1 Prise Zucker
200 ml Wasser
2 TL Öl

Für den Belag:
Passierte Tomaten
Pizzagewürz
200g Schinken
1/2 Becher Sahne
200g geriebener Käse

Als Varianten kann man auch z.B. Paprikawürfel, Zucchini, Champignons, Salami........ verwenden

Aus den ersten Zutaten einen Hefeteig herstellen und ca. 30 Minuten gehen lassen



Dann aus dem Teig 2 gleichgroße Portionen bilden, zu einem Rechteck ausrollen, mit den passierten Tomaten bestreichen und Pizzagewürz drüber streuen.



Schinken drauf geben, Sahne steif schlagen und auf den Schinken streichen, Käse auf der Pizza verteilen.




Nun den Teigfladen zu einer Rolle formen. Wenn es Euch schwerfällt, kann es helfen den Teig auf einer Silikonmatte auszurollen. Mit Hilfe so einer Backunterlage fällt das einrollen leichter.

Ca 2 cm-dicke Scheiben abschneiden und auf ein Backblech geben. Nochmal kurz gehen lassen (ca 10 min) und nun 20 Minuten bei 175°C backen.



Kommentare:

  1. Habe grade deinen Blog durchs Forum entdeckt und finde deine Idee mit den Pizzaschnecken echt super :)Meine Tochter hat Zöli und wir sind immer froh über neue einfache Rezepte, muss ich mal ausprobieren... echt toll!!

    lg Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,

    schön dass Dir das Idee gefällt. Auch ich suche immer nach leckeren Rezepten für meine Familie, da wird viel experimentiert :)
    Schau doch einfach mal wieder hier vorbei - der Blog steckt ja noch in den Kinderschuhen, aber ich bin fleißig dabei ihn mit Rezepten zu füttern ;)

    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen